PREPCONonline

PREPCONonline explorativ

Modul 1

Vollautomatische Datenbank

PREPCONonline temporal

Modul 2

Semi-automatische Dokumentation

PREPCONonline kontrastiv

Modul 3

Kontrastives Analysemodell / Pilotstudie

Nach der heftigen Explosion bot sich vor Ort ein Bild der totalen Zerstörung. (DeReKo: Berliner Zeitung, 19.05.2001, S. 7)
In Wien dürfen Uber-Fahrer nicht wie Taxis nach Belieben unterwegs Kunden aufnehmen und absetzen. (DeReKo: 07.12.2017)
Das Thema verschwindet nun für Jahre in der Schublade. (DeReKo: Berliner Morgenpost, 29.05.2015, S. 17)
Die Familie steht an Weihnachten hoch im Kurs. (DeReKo: Braunschweiger Zeitung, 08.12.2010)

 

Was ist der Gegenstand von PREPCONonline?

Gegenstand sind Präposition-Nomen-Verbindungen (PNs) wie vor Ort, nach Belieben, über Jahre oder an Weihnachten. Die Besonderheit solcher Verbindungen besteht darin, dass sie durch Weglassen des Artikels oder Adjektivs vor dem Substantiv verfestigt sind und als Präposition-Nomen-Kombinationen häufig wie ein Wort verwendet werden. Viele dieser PNs haben schillernde Bedeutungen und Funktionen, was gerade für Fremdsprachenlerner eine große Barriere darstellt.

An wen richtet sich PREPCONonline?

Die wichtigste Zielgruppe sind Deutschlehrende und –lernende, die durch die Welt der Korpusdaten (Was sind Korpora?) „navigiert“ werden, um zu erfahren, wie man eine Fremdsprache anhand typischer und vor allem authentischer Verwendungsmuster besser verstehen und anwenden kann. Allgemein verständliche Infokästchen bei allen Angaben sollen die Nutzer beim Verstehen dieses neuartigen Formats unterstützen. Vertiefende Fachinformationen lassen sich ebenso abrufen.

Auch andere Nutzer, z.B. Übersetzer, professionelle Texter wie Journalisten, Schriftsteller oder Werbetexter und natürlich Sprachinteressierte, können Interessantes auf neue Art entdecken, ganz nach dem Motto: IN DATEN STÖBERN – MUSTER ENTDECKEN – GEBRAUCH VERSTEHEN (s. Sprachaneignung durch wiederkehrende Muster in Korpora).

Wie werden PNs beschrieben?

Die Beschreibungen der PNs basieren auf Korpora, die mithilfe automatischer Analyseverfahren ausgewertet wurden. Die zentralen Datentypen sind KWICs, Volltextbelege, typische Partnerwörter und typische Füller in Mustern angereichert mit erklärenden Kommentaren.

Eine ausführliche Beschreibung der Architektur, Methoden und Komponenten von PREPCONonline finden Sie hier.

Projekthintergrund; Publikationen zu PREPCON

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutzerklärung